Arne Jacobsen – skandinavischer Schöpfer der legendären Sitzmöbel

Arne Jacobsen (1902-1971) war einer der bedeutendsten  Architekten und Designer Dänemarks. Auch international werden seine Werke hoch geschätzt und weltweit als Meisterwerke des modernen Möbeldesigns anerkannt.

George Nelson: der unbekannte Schöpfer von Coconut Chair

Gerge Nelson (1908-1986) war zusammen mit Charles & Ray Eames einer der Gründer der amerikanischen Moderne, einflussreicher Designer und Architekt. Er ist bekannt als Schöpfer von wunderschönen und zugleich praktischen Dingen. Er wurde 1908 in Hartford Connecticut in USA geboren. 1928 absolvierte er sein Architektur Studium an Yale Universität, 1931 machte er sein Bachelor in Kunst.
Seit 1946 war Nelson Designdirektor im Büro für Industriedesign beim amerikanischen Büroausstatter Hermann Miller, für den er L-förmige Schreibtische und Regale als Raumtrenner erfand. Diese Position hat er bis 1972 beibehalten und holte in dieser Zeit Charles & Ray Eames, Isamu Noguchi und Alexander Girard in sein Team. 1957 beginnt er seine Zusammenarbeit mit Vitra.
Seine besonders großen und bedeutenden Entwürfe stammen aus dem Büromöbeldesign.
Weiter lesen …

VN:F [1.9.22_1171]
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann bewerten, kommentieren oder teilen Sie ihn hier ganz einfach mit Ihren Freunden!
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Verner Panton – Klassiker unter Möbel-Designern

Verner Panton (1926-1998) war ein legendärer Designer und Architekt aus Dänemark. Er war ein Pionier mit seiner Pop-Art im Möbeldesign, was ihn auch zu den einflussreichsten Designern in seiner Branche machte. Er absolvierte Königlich Dänische Kunstakademie in Kopenhagen und fing bei Arne Jakobsen an – international bedeutendsten Architekten und Designer des 20. Jahrhundert.