Schöne Bescherung - Chevy Chase | moebel-insider.de

Schöne Bescherung – Das perfekte Chaos zur Weihnachtszeit

Gerade zu Weihnachten kommen sie wieder. Die Traditionen. Da geht man in die Kirche, obwohl man mit der Institution schon seit Jahren nichts mehr am Hut hat, da werden Plätzchen gebacken, man stellt sich einen Baum ins Haus … und bei uns wird seit bestimmt zehn Jahren Schöne Bescherung und Drei Männer im Schnee angesehen. Das gehört einfach dazu.

Die amerikanische Mittelschicht in den 80ern

In Schöne Bescherung wird eigentlich einer Sketch-Serie aus der amerikanischen Live-Show Saturday Night Live ein weiterer Kinofilm spendiert. Saturday Night wurde in den 90ern auch in Deutschland kopiert und war als Samstag Nacht mit Olli Dietrich, Wigald Boning, Stefan Jürgens, Esther Schweins und vielen anderen sehr erfolgreich. Allerdings haben es die wenigsten Sketche ins Kinoformat geschafft, vor allem nicht vier Mal!
Bei uns heißt die Serie Die schrillen Vier und sie machen Wollyworld und Europa unsicher. In der dritten und mit großem, großem Abstand besten Verfilmung geht es dann um das Weihnachtsfest.
Angeführt werden die schrillen Vier von Clark W. Griswold, brilliant verkörpert von dem legendären Chevy Chase, der sich mit dieser Rolle unsterblich machte. Unterstützt wird der hart arbeitende Familienvater von seiner Frau Helen (Beverly D’Angelo) und den Kindern Audrey und Rusty. Während Helen immer von Beverly D’Angelo gespielt wird, wechseln die Kinder von Film zu Film.
Aber auch in diesem Fall ist die beste Besetzung in diesem Film zu finden, denn Johnny Galecki (Big Bang Theory!) und Juliette Lewis (Natural Born Killers, Juliette and the Licks) spielen die beiden Kinder, die mehr Grips in der Birne haben, als Clark, wenn es um das Überleben in einem amerikanischen Vorort geht.

Viele Trends aus Amerika abgeschaut

Ich kann jedem, der diesen Film nicht kennt nur raten, sich bei einem Gläschen Punsch um Weihnachten herum mit der Familie Griswold zu beschäftigen! Sie werden Tränen lachen!
Aber ich wollte mich ja mit den Möbeln beschäftigen und gerade bei diesem Film ist mir etwas aufgefallen: Dieser Film wurde Ende der 80er Jahre gedreht und wenn man genau hinsieht, zeigt er viel von dem, was heutzutage in Deutschland und Europa total In ist!

Schöne Bescherung - Chevy Chase | moebel-insider.de

Schöne Bescherung – Chevy Chase | moebel-insider.de

Da wäre zum Beispiel die Kücheninsel! Zu einer Zeit, wo in Deutschland eigentlich nur in Küchenzeichen gekocht wurde und die ersten mutig waren und Küchen über Eck installierten, putzen Helen Griswold und die widerspänstige Tochter Audrey Gemüse auf einer riesigen Kücheninsel!

Schöne Bescherung - Chevy Chase | moebel-insider.de

Schöne Bescherung – Chevy Chase | moebel-insider.de

Und während unsereins noch in Eckbänken auf die Malzeit wartet, essen die Griswolds bereits an einer großen Tafel. Der Trend hin zu diesen großen Esstischen ist auch gar nicht so alt. Besonders in ländlichen Gegenden war die Eckbank-Garnitur in der Wohnküche absolut angesagt.
Inzwischen wird raumgreifender gebaut und Häuser werden anders geschnitten, da ist Platz für Kücheninseln und tolle Essbereiche mit beeindruckenden Massivholz-Tischen.

Etwas, das ich allerdings durchaus auch aus meiner Kindheit kannte, war Rustys Hochbett, welches er seinen Großeltern zur Verfügung stellen musste. Auch ich habe in solch einem Bett geschlafen und ich liebte es!

Es lohnt sich also, immer einen Blick auf solche Filme zu werfen, denn das, was damals noch wie von einem anderen Stern wirkt, ist bald schon gelebter Alltag!

VN:F [1.9.22_1171]
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann bewerten, kommentieren oder teilen Sie ihn hier ganz einfach mit Ihren Freunden!
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*