LaSieste-Logo © LaSiesta

La Siesta-Das Familienunternehmen mit Verantwortung

La Siesta kommt aus Jugenheim, einem kleinen Weindorf südwestlich von Mainz. Das ist ein Familienunternehmen, das von Maximilian und Leonid Grisar geführt wird.

Sie vertreiben ein traditionsreiches Handwerk, das ihren Ursprung in Lateinamerika findet. Alle Produkte von La Siesta werden in Handarbeit in Columbien, Brasilien und Mexico hergestellt. La Siesta beschäftigt Menschen in Ländern mit geringem Sozialstandard. Aus diesem Grund ist das Unternehmen seiner Verantwortung bewusst und achtet auf gerechte Vergütung, keine Kinderarbeit und einen möglichst schonenden Umgang mit der Umwelt.

La Siesta verwendet ausschließlich Farbstoffe renommierter Marken wie Ciba, Dystar. Sie zeichnen sich durch ihr dichtes und festes Gewebe aus und sind licht- und waschecht. La Siesta Produkte entsprechen höchsten Qualitätsstandards, da sie ständig systematischen Kontrollen unterzogen werden.

 

Bild: © LaSiesta

VN:F [1.9.22_1171]
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann bewerten, kommentieren oder teilen Sie ihn hier ganz einfach mit Ihren Freunden!
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*