Flexa Play - Tolle Möbel fürs Kinderzimmer | moebel-insider.de

Flexa Play bringt Farbe und Qualität ins Kinderzimmer

Eigentlich war ich ziemlich frustriert. Schon seit einiger Zeit habe ich keine Möbel mehr gesehen, die mich so richtig begeistern konnten. Auch das Möbelhaus mit den vier großen Buchstaben – früher einmal innovativ, frech und frisch mit seinen Ideen – hat ziemlich nachgelassen.

Mal was neues: Funktionale und schöne Kindermöbel

Und es war war nach einem langweiligen Besuch bei einem der gelb-blauen Möbelhäuser, dass ich beim Surfen im Internet auf einen Lichtblick im Einerlei der Möbelbranche stieß! Pastellfarben.
Ich weiß was Sie jetzt denken: Pastellfarben? Neuer Trend? Nicht langweilig?`
Ich weiß, ich weiß, in der Welt der Deko sind Pastellfarben schon seit Jahren vertreten und bestimmen sogar einige Stilrichtungen. Aber pastellfarbene Möbel? Klingelt es?

Flexa Play – Tolle Designermöbel für Kinder

Die Stühle und der Tisch von Flexa Play | moebel-insider.de

Die Stühle und der Tisch von Flexa Play | moebel-insider.de

Flexa Play heißt die neue Möbelreihe von den Hochbett-Experten von Flexa. Und sie ist einfach nur großartig! Die Farbtöne sind jeder für sich eine Offenbarung und bringen tolle Akzente in die heute meist weißen Kinderzimmer. Aber auch im Mix funktionieren die Farben richtig, richtig gut.
Mich erinnern die Farben vor allem an italienisches Milcheis im Urlaub. Meine Eltern fuhren mit uns jahrelang in den gleichen Ort an der Adriaküste Italiens und ich schwöre, das Eis aus unserem Stamm-Eiscafé sah genau so aus.

Tolle Eyecatcher, Akzente setzen mit Pastell

Die Wohnatmosphäre ändert sich gleich, wenn man eines der Möbel aufstellt. Es ist, als würde das Zimmer plötzlich freundlich lächeln.
Besonders die bunten Hocker, die Regale und die Sitzbank mit Stauraum sind ein Traum, denn sie lassen sich quasi überall einsetzen, nicht nur im Kinderzimmer. Das ist interessant, denn Kinder werden größer und was macht man nach ein paar Jahren mit den Kindermöbeln, wenn der Teenager inzwischen viel zu cool ist, für Pastell und sein Zimmer lieber in schwarz streichen möchte?
Bei Flexa Play finde ich, ist dieses Problem zu vernachlässigen, denn die Möbel sind vom Design her so klassisch, so zeitlos und stilvoll, dass sie sich nahtlos auch im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder in der Küche gut machen.

Erwachsene genießen die freundlichen Farben

Truhe, Sitzbank und Nachttisch in einem | moebel-insider.de

Truhe, Sitzbank und Nachttisch in einem | moebel-insider.de

Machen Sie Ihre Wohnung zu einer freundliche Heimat, keine Festung, die es zu bewachen gilt, sondern einen hellen freundlichen Ort, der auf seine Bewohner und Gäste einladend wirkt.
Der Spieltisch lässt sich zum Beispiel ganz einfach als Couchtisch verwenden, die Sitzbank mit Stauraum ist ideal im Flur, um Schuhe, Mützen, Schals, Handschuhe oder ähnliches zu verstauen. Damit ist der Eingangsbereich immer aufgeräumt und erstrahlt in freundliche Farben!
Die kleinen Hocker eignen sich als Tritt, wenn man mal die oberen Regale muss, als Platz für die ein oder andere Zimmerpflanze oder auch Fußbank nach einem anstrengenden Shopping-Trip.
Ein pastellfarbenes Regal voller Kochbücher lädt doch geradezu zum Stöbern ein und flüstert einem zu: „Mach Dir etwas schönes zu essen! Du hast es Dir verdient!“.

Mit Köpfchen für ein schönes Zuhause

Ich habe es schon erwähnt, das Design ist klassisch und zeitlos, das Augenfälligste ist die Farbe. und doch ist das Design kein 08/15-Design von der Stange. Hier haben sich die Kreativen von Flexa durchaus Gedanken gemacht.

Kindersicher, weich und organisch

Die Möbel sind in organischen Formen und haben keine spitzen Ecken, daher können Sie die Möbel unbedenklich überall aufstellen. Das ist nicht nur dann von Bedeutung, wenn Kinder im Haushalt leben. Wie oft haben Sie sich schon einmal an einer gemeinen Möbelkante gestoßen und dabei waren Sie sich sicher, gestern stand das Regal noch nicht hier?
Wie bereits eingangs erwähnt: Die lächelnden Farbtöne sind dezent genug, den Stil eines Raumes nicht zu überstrahlen, sie setzen lediglich freundliche Akzente.
Es ist also völlig egal, wo die Möbel zum Einsatz kommen, als Nachttisch am Bett der Erwachsenen, in der Küche als Gewürzregal, oder eben tatsächlich im Kinderzimmer. Sie machen immer eine gute Figur.

Kinderbett und Babybett von Flexa Play

Das schicke Bett von Flexa Play | moebel-insider.de

Das schicke Bett von Flexa Play | moebel-insider.de

Das Kinderbett von Flexa Play ist eigentlich an Schlichtheit nicht zu überbieten. Aber das dezente Retro-Design ist nicht nur für die Fans alter 70er Jahre Trends ein Hingucker. Die Verbindung von unaufdringlichm Design und den Eiscremefarben ist einfach genial.
Und auch hier lässt sich noch etwas draus machen, wenn das Kind aus dem Bett rausgewachsen ist. Mit ein paar Kissen ist aus dem schicken Bett eine bequeme Couch geworden, die im Gäste- oder Kinderzimmer noch viele Jahre ihren Dienst verrichten kann.

Wo gibt es Flexa Play?

Tja, das ist die Frage. Ich muss selbst gestehen, ich bin nur durch Zufall drüber gestolpert. Gefunden habe ich diese tollen Kindermöbel bei 123moebel.de. Schauen Sie vielleicht selbst mal rein und genießen Sie die herrlichen Farben!

Ich brauche jetzt ein Eis, Vanille, Pistazie und Erdbeer!

VN:F [1.9.22_1171]
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann bewerten, kommentieren oder teilen Sie ihn hier ganz einfach mit Ihren Freunden!
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Farbe ist gerade im Kinderzimmer sehr wichtig. Das bringt den Kindern auch eine bessere Stimmung wenn das Zimmer schön bunt ist.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*