Sofa with plants © David Humphrey-Fotolia.com

Designer Sofas sind stylisch und komfortabel zugleich

Wenn Sie Ihre Wohnräumlichkeiten einrichten, ist gerade bei der Auswahl des Sofas der Anspruch an Design und Funktionalität hoch. Entscheiden Sie sich für ein Designerstück, so haben Sie damit nicht nur für sich selbst ein optisches Highlight im Wohnzimmer, sondern einen Blickpunkt für Ihre Gäste. Da das aber selten reicht, sollten Sie bei dem exklusiven Stück auf Komfort und einfache Pflege Wert legen, damit Sie lange Freude damit haben.

Ein Designer Sofa-trendiges Design und hochwertige Materialien

Wenn Sie sich auf der exquisiten Wohnseite im Internet Livingo.de umsehen, dann finden Sie einige Beispiele wie sich klassisches Design mit hoher Funktionalität und bequemer Sitzfunktion verbinden können. Vor allem die Konstruktion des Sofas ist hier ausschlaggebend, denn durch eine stabile Bauweise und eine hohe Rückenlehne ist der Komfortfaktor maßgeblich gegeben. Bei den meisten Modellen ist die Grundkonstruktion der Sofas meist Holz oder Edelstahl. Bei der Wahl des Bezugsstoffes können Sie das Design oft zwischen unterschiedlichen Farben und Mustern wählen, die zur übrigen Einrichtung Ihres Wohnzimmer passen. Wenn Sie es ganz klassisch und gleichzeitig edel möchten, dann sollten Sie sich ein stylisches Ledersofa zulegen. Dieses Material, egal ob Echt- oder Kunstleder, macht jedes Sofa zu einem individuellen Einzelstück und zum Highlight jeden Wohnraumes.

Je nach gewünschter Funktion, fällt die Auswahl schwer

Auf Livingo.de finden Sie exklusive Beispiele für Designer Sofas, die in den unterschiedlichsten Variationen gefertigt sind. Je nach Raumangebot können Sie zwischen Zwei- oder Dreisitzern wählen, die oftmals sogar als zusätzliches Bett genutzt werden können. In diesem Fall ist meist eine Ausziehmöglichkeit vorhanden, die mit wenigen Handgriffen einen zusätzlichen Schlafplatz für Überraschungsgäste zaubert. Dabei ist dann die Liegefläche ebenso wie das übrige Material des Sofas durchaus qualitativ hochwertig in Form einer Federkernmatratze, die beim Schlafen oder relaxten Liegen für die richtige Entspannung sorgt. Sie finden aber auch Modelle mit einem Bettkastensystem, das heißt, die Designer Sofas bieten zusätzlichen Stauraum für Reservebettzeug oder Ähnliches. Ein wesentlicher Faktor dieser Wohnmöbel ist die Gestaltung der Sitzflächen und der Lehnen, gerade um optimales Sitzen zu gewährleisten, ist es wichtig, dass das Sofa nicht zu niedrig ist und man sich an den Seiten festhalten kann.

 

Bild: © David Humphrey-Fotolia.com

VN:F [1.9.22_1171]
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann bewerten, kommentieren oder teilen Sie ihn hier ganz einfach mit Ihren Freunden!
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*